Klicken Sie bitte auf die Bilder, um zu vergrößern

Sie befinden sich hier : Musterwohnung Senioren

zurück zur Startseite

"Wohn Fühlen" mit der WWG in der Musterwohnung
In Zusammenarbeit mit der Hochschule Harz, der GSW, der Firma GANG-WAY, dem Bettenhaus Paul, dem Sanitätshaus Steinke sowie dem DRK wurde eine neue Wohnform für Mieter im höheren Alter geschaffen.

Um nicht auf Alten- und Pflegeheime zurück greifen zu müssen, sondern um so lang wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu können, bietet die WWG eG mit Hilfe anderer Unternehmen eine Reihe an Modernisierungs- und Umbaumöglichkeiten für eine Mietwohnung an.

So werden beispielsweise die Funktionsweisen einer unterfahrbaren rollstuhlgerechten Küche, eines ebenerdigen Duschbades oder eines schwellenfreien erhöhten Balkons gezeigt. Zusätzlich wird ein Pflegebett der Firma Steinke sowie der Hausnotruf des DRK vorgeführt.

Es sind oft nur kleine Dinge, die sich als Hindernis oder Stolperfalle erweisen. Diese mit einfachen Hilfsmitteln zu beseitigen, wie durch das Anbringen von Haltegriffen im Wohn- und Badezimmer, die Erhöhung von Sitz- und Liegeflächen oder die Höhenanpassung von Lichtschaltern und Fenstergriffen, hat sich die WWG für ihre älteren Mitglieder zur Aufgabe gemacht.

Manchmal sind aber auch Veränderungen notwendig, die Umbauten erfordern.

Diese baulichen Veränderungen sind nicht immer beliebig umsetzbar. Sie erfordern eine enge Zusammenarbeit zwischen Nutzer und Genossenschaft, die dafür ein Fallmanagement geschaffen hat, das sich um die organisatorischen Dinge kümmert, bei Antragstellungen hilft und fachkundige Handwerksfirmen vorschlägt und beauftragt.

Die Frage der Finanzierung der Um- oder Einbauten muss vorab geklärt sein. Neben dem obligatorischen Eigenanteil des Nutzers sind fallweise Landeszuschüsse, Beteiligungen der Pflegekasse, günstige öffentliche Kredite und weitere finanzielle Unterstützung durch die Genossenschaft denkbar.
Am 15.04.2011 eröffnete die Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft ihre neue Musterwohnung in der Kopernikusstraße 8 in Wernigerode.
Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG
Ihre Ansprechpartnerin bei uns:

Sabine Geikler
Wohnungswirtschaft

Tel.: 0 39 43 / 55 32 102


Impressum